Ohne Wasser geht nichts!

15,00 €
inkl. MwSt. Versand wird an der Kasse berechnet.
Nicht auf Lager

Dieser Artikel ist derzeit nicht verfügbar.

Morgens Zähne putzen, etwas trinken, mittags schwimmen und danach duschen. Für all das brauchen wir Wasser. Auf der anderen Seite hören Kinder immer wieder, dass sie sparsam mit Wasser umgehen sollen. Warum? Ist Wasser irgendwann aufgebraucht? Wo kommt es eigentlich her? Und was macht Wasser so besonders? Wem gehört es? Ein bildstarkes Sachbuch ab 7 Jahren, das vieles erklärt, aber auch zeigt, wie wir unsere wichtigste Ressource bewahren, damit alle Menschen etwas davon zu haben.

  • ab 7 Jahren
  • Autorin: Christina Steinlein
  • 3. Auflage 2021
  • Bindeart: Gebunden
  • Format: 17,10 x 22,60 x 1,28 cm
  • Gewicht: 339 g
  • 100 % Recyclingmaterial FSC
Hersteller Beltz & Gelberg
Produktionsland Deutschland 
Alter ab 7 Jahren 
Material 100 % Recyclingmaterial FSC
Produktmaße 17,10 x 22,60 x 1,28 cm
Lieferumfang 1 Buch 
Lieferhinweise Bitte beachte, dass wir vorerst Produkte ausschließlich nach Deutschland und Österreich versenden.
Pflegehinweis --

 

Die Qualität unserer Produkte ist uns wichtig. Die Verlagsgruppe Beltz produziert über 95 Prozent der Verlagserzeugnisse (Bücher, Zeitschriften, Nonbooks und Werbemittel) selbst und in Deutschland.

In unserer eigenen Druckerei/Buchbinderei Beltz Grafische Betriebe in Bad Langensalza legen wir sehr viel Wert auf nachhaltige Produktion, Qualität, soziale Standards und die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben (u. a. DIN EN 71, Lebensmittelrecht, Produktsicherheitsgesetz, REACH).

Der Betrieb ist FSC-/PEFC-zertifiziert und darauf eingestellt, insbesondere bei den Kinderbüchern, alle Standards umzusetzen sowie neue technische Möglichkeiten und Trends aufzunehmen.

Nachhaltige Produktion bedeutet für die Druckerei und Buchbinderei Einsatz von ressourcenschonenden Verbrauchsmaterialien, Optimierung des Maschinenparks sowie kurze Transportwege. Es wird laufend in neue Technik investiert. Dadurch können beispielsweise der Einsatz von Bedruckstoffen, Chemikalien, Energie und Wasser sowie die Lösemittelemissionen deutlich reduziert werden.

Seit dem Jahr 2020 bezieht der Betrieb seine Energie zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energiequellen. Darüber hinaus investieren die Beltz Grafischen Betriebe in die Aus- und Weiterbildung des Personals.