Left Weitershoppen
Deine Bestellung

Dein Warenkorb ist leer

Atlas der Superlative

29,90 €
inkl. MwSt. Versandkosten werden beim Checkout berechnet
Produktbeschreibung

Von der tiefsten unterirdischen Stadt über das giftigste Tier und die übelriechendste Pflanze bis hin zum härtesten Langstreckenrennen: Mit Lucy Letherlands großformatigem Atlas der Superlative lernen junge Leserinnen und Leser die erstaunlichsten Rekorde der Welt kennen. Darunter sind nicht nur geografische und klimatische Phänomene sowie Wunder der Tier- und Pflanzenwelt, sondern auch von Menschen geschaffenen Meisterwerke. Auf über 30 detaillreich illustrierten, nach Kontinenten geordneten Doppelseiten gibt es jede Menge absurde Höchstleistungen und spannende Fakten zu entdecken.


Der Atlas der Superlative ist das sechste Kinderbuch der britischen Illustratorin Lucy Letherland bei den Kleinen Gestalten, zuletzt erschien Der Atlas der Ozeane (2020).

Lucy Letherland lebt und arbeitet in London. 2011 schloss sie ihr Illustrationsstudium an der Manchester School of Art mit Auszeichnung ab. Ihr Stil ist geprägt von Humor und dem Spiel mit Erzählformen und vereint moderne sowie traditionelle Elemente der Zeichnung. 

  • ab 6 Jahren
  • Illustriert von Lucy Letherland
  • Erzählt von Emily Hawkins
  • Übersetzt von Andreas Bredenfeld
  • Sachbuch
  • vollfarbig, Hardcover, fadengebunden, 88 Seiten
  • Format: 27 x 37 cm
  • Material: 100 % FSC zertifiziertes Papier 
  • Made in Europe
Produktdetails
Hersteller Little Gestalten
Produktionsland Italien
Alter ab 6 Jahren
Material 100 % FSC zertifiziertes Papier
Produktmaße 27 x 37 cm
Lieferumfang 1 Buch
Lieferhinweise Bitte beachte, dass wir vorerst Produkte ausschließlich nach Deutschland und Österreich versenden.
Pflegehinweis --

 

Über Little Gestalten

Wir sind bestrebt, die Art und Weise, wie wir das Publizieren angehen, immer wieder neu zu gestalten. Mit unserem umfangreichen Angebot an Titeln wollen wir nicht nur das Leben unserer Leser verbessern und bereichern, sondern uns auch kontinuierlich mit der uns umgebenden kreativen Landschaft auseinandersetzen.

Unsere Entstehungsgeschichte begann mit der Konzentration auf die Ästhetik, insbesondere auf das Grafikdesign, und im Laufe der letzten zwei Jahrzehnte haben sich sowohl unsere Inhalte als auch unser Fachwissen erweitert.

Heute gestalten wir Bücher anhand einer Vielzahl von Beobachtungen von Kultur, Menschen, Kunst und anderen vertrauten, inspirierenden Geschehnissen. Wir werden durch die Bereiche der Architektur, visuelle Kultur, Design und Mode, Essen und Trinken, Reisen und zeitgenössische Kunst, inspiriert. 

Die Geschichte von Gestalten geht über den Text hinaus; unabhängig vom Medium möchte Gestalten unsere Gemeinschaft informieren und inspirieren. Wir laden Sie ein, in die Welt der kreativen Kultur von Gestalten einzutreten, sei es zwischen unseren Seiten, beim Genuss von Bildern und Filmen im Internet oder bei einer unserer internationalen Veranstaltungen. Wir freuen uns auf das Ergebnis: gegenseitige Inspiration.