Unik.at

Hinter Unik.at steckt der Verein "Humanisierte Arbeitsstätte", welcher im Jahr 1985 von dem soziologischen Institut der Universität in Wien gegründet wurde. Ziel ist die Schaffung einer anderen, nicht Defizit-fixierten, sondern ressourcenorientierten Tagesstruktur für Menschen mit Behinderung, in der Persönlichkeitsentwicklung (Selbstbestimmung /Selbstverantwortung / Selbstständigkeit) einen breiten Raum einnimmt und über angebotene Kreativprodukte und Dienstleistungen soziale Vernetzung passiert (Sozialraumpräsenz). Das Projekt UNIK.AT ist eine Berufsintegrationsinitiative des Vereins. In Kooperation mit Künstlern wird ein neuer, kreativitätsbasierter Weg zur Persönlichkeitsentwicklung und beruflichen Integration behinderter Menschen geschaffen. 
1 Ergebnisse