Adventskalender Türchen Nr. 9

Adventskalender Türchen Nr. 9

Hinter unserem achten Türchen befindet sich ein Spiel, welches ihr schnell selbst zu Hause machen könnt, kein Geld kostet und viel Freude bringt. Zugegeben jetzt wo es in der ein oder anderen Gegend geschneit hat, ist es vielleicht etwas schwieriger. Wir sind uns aber sicher, dass ihr es trotzdem schaffen könnt. Probiert es aus!  

Der nächste Spaziergang: spannend für Kinder, bewusst für Erwachsene

Spazieren ist für Kinder langweilig? Keineswegs! In der Natur gibt es jede Menge zu entdecken. Durch eine „Suchliste“ wird der Blick geschärft und Interesse geweckt. Diese ist schnell vorbereitet und bereitet den Kindern jede Menge Freude. Spaß macht so eine Suchliste aber nicht nur den Kindern. Auch die Erwachsenen erleben den Spaziergang bewusster und werden staunen, was sie vorher alles nicht gesehen haben!

So geht’s:

Schreibt verschiedene Dinge auf ein Blatt Papier, zum Beispiel Farben, Formen und Eigenschaften. Gerade bei Kindern, die noch nicht lesen können, bietet es sich an, die Begriffe durch Symbole zu ergänzen. Die Kinder bekommen ihre Suchliste dann in die Hand und sobald ihr draußen seid, kann es los gehen. Ihr werdet selbst staunen, was unsere Jüngsten alles finden und wie konzentriert sie die Natur und Umgebung wahrnehmen.

Nicht vergessen! Macht für euch selbst auch eine Suchliste. Die Kinder haben große Freude daran, euch zu helfen, sobald sie alle Dinge auf ihrer Suchliste gefunden haben.

Ein Beispiel 

So könnte eure Suchliste aussehen. Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Viel Freude mit unserer kleinen Natur-Schatzsuche!

  

Autorin: Katrin Heilig 

Katrin versorgt unsere Leser regelmäßig mit Wissen, Spielen und Geschichten rund um die Themen Umwelt- und Naturpädagogik. Ursprünglich stammt sie aus dem Bereich der Produktentwicklung. Getrieben von dem Wunsch noch mal etwas Neues in ihrem Leben zu beginnen, widmet sie sich nun den Themen Nachhaltigkeit, Natur, Umwelt und der Pädagogik intensiver und macht eine Ausbildung zur Naturpädagogin. Fanpost, Lobeshymnen und Liebesbriefe gehen an katrin@tinyhazel.shop

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte: Kommentare müssen genehmigt werden, bevor sie veröffentlicht werden.