Adventskalender - Türchen Nr. 7

Adventskalender - Türchen Nr. 7

Heute sind wir mit unserem Adventskalendertürchen nun wirklich etwas später dran, aber wir mussten heute tatkräftig das Christkind dabei unterstützen Geschenke für die Kinder für Weihnachten vorzubereiten. Daher bitten wir darum die Verspätung zu verzeihen! Es ist sozusagen ein Guten-Abend-Adventskalender-Türchen. Hat doch auch etwas?!

Türchen Nr. 7: Mira & das fliegende Haus

Hinter unserem siebten Türchen versteckt sich heute ein Tipp für einen Kinder-Podcast: Mira und das fliegende Haus.

Durch einen Zufall habe ich Miras Podcast bei Instagram entdeckt und schnell entpuppte sich diese Entdeckung als wahrer Schatz! Ehrlich gesagt, ist er auch nicht nur für Kinder. Ich selbst liebe es Miras und Kopernikus angenehmer Stimme zu lauschen und sie auf ihre Abenteuer im fliegenden Haus zu begleiten. Es gibt auch noch Liv, Miras gute Freundin und MC Pieps, eine Maus! 

Ein neuer Klassiker

Ein paar von euch kennen bestimmt noch Siebenstein oder Löwenzahn und wissen welche Wirkung und Magie von diesen Sendungen ausgegangen ist. Da war der Rabe oder der sprechende Koffer, welche mich als Kind so verzauberten. Und wie wundervoll großartig ich doch den Bauwagen von Peter Lustig fand! Es gab dort so viel zu entdecken. Sie nahmen einen einfach unbeschwert mit auf ein wundervolles Abenteuer. 

Kinder-Podcast mit Tiefe

So ist es auch bei Mira und das fliegende Haus. Ein Podcast für starke Kinder und eine bessere Welt. Miras Botschaft: Du bist gut so wie du bist. Es geht um Achtsamkeit, Selbstliebe, den Umgang mit Gefühlen, Toleranz, Nachhaltigkeit und Frieden. Das sind große Themen, für die man nie zu klein ist! 

Jeden Mira-Mittwoch gibt es eine neue Folge auf allen Streamingplattformen - kostenlos! Hinter Mira und das fliegende Haus steckt doch tatsächlich Mira! Mira ist Mama, Musikerin und systemischer Familiencoach. Sie war selbst lange Zeit auf der Suche nach audiovisuellen Kindermedien, die wertvolle Themen vermitteln und sich keiner veralteten Pädagogik bedienen. Mira schreibt und singt alle Lieder selbst und denkt sich diese wunderschönen Geschichten aus. 

Nachfolgend könnt ihr die erste Folge von Mira und das fliegende Haus anhören. Aber psssst.... es gibt noch viele weitere! 

Ein fliegendes Haus? 

Ja! Mira selbst sieht aus wie eine zauberhafte Märchenfigur, welche gerade aus einem Buch entsprungen ist. Natürlich wohnt sie nicht irgendwo. Nein, sie wohnt in einem fliegenden Haus! Ihr Haus ist direkt am Hang gebaut, dadurch wirken alle Häuser drum herum so klein. Ausserdem ist laut Mira ein fliegendes Haus natürlich the coolest place to be!

Schaut doch mal bei Mira vorbei! Kinder haben auch die Möglichkeit ihr eine Sprachnachricht zu schicken. Das finden wir großartig! Hier gelangst du zu ihrer Webseite und zu ihrem Instagram-Account. 

Viel Spaß und lasst euch von ihr auch so verzaubern wie wir. Ein Seelenwärmer-Podcast der einen einfach mal vergessen lässt! 

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte: Kommentare müssen genehmigt werden, bevor sie veröffentlicht werden.