Adventskalender - Türchen Nr. 15

Adventskalender - Türchen Nr. 15

Unser heutiges Türchen ist wieder zuckersüß! Es gibt wieder ein Backrezept und zwar wunderschöne "Ausstecherle" von Sweet N's Blog! Ihr seid bestimmt auch schon mitten in der Weihnachtsbäckerei angekommen. Ganz viel Spaß beim Ausprobieren und natürlich beim Naschen! 

Ausstecherle 

...sind wie der Namen schon erkennen lässt ein typisch schwäbisches Weihnachtsgebäck. Die leckeren Butterplätzchen könnt ihr nach Lust und Laune verzieren. Wir lieben die Austtecherle auch zu Ostern und überhaupt in jeder Lebenslage.

Zutaten

125 g Puderzucker
250 g Butter
1 Eigelb
1 Messerspitze Salz
abgeriebene Schale von einer halben Zitrone
375 g Mehl (Weizen 405)
 
Für die Glasur
1 Eigelb zum Bestreichen, Hagelzucker oder gehackte Pistazien
weiße Kuvertüre, bunter Zucker oder Zuckerperlen
 
Zubereitungszeit: 45 Minuten plus 2 Stunden Kühlzeit
Backzeit: ca. 8-10 Minuten (2-3 Bleche)
Plätzchen halten sich 4 Wochen

Zubereitung

Puderzucker, Butter, Eigelb, Salz und Zitronenschale cremig verrühren. Das Mehl dazu geben und rasch einen Mürbeteig kneten. Im Kühlschrank 2 Stunden ruhen lassen.

3 bis 4 mm dick ausrollen und ausstechen, wenn ihr mit einem bemehlten Ausstechförmchen arbeitet, geht’s einfacher.

Mit Eigelb bestreichen, mit Zucker oder beliebig bestreuen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und Im vorgeheizten Ofen bei 160 Grad 8 bis 10 Minuten backen.

Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und nach Belieben mit Kuvertüre bestreichen. Sofort mit buntem Zucker, Zuckerperlen bestreuen und trocknen lassen.

Nadine und Nadine von Sweet N's Blog leben im schönen Würzburg. Das ist ihre Heimat und sie finden es wunderbar dort. Gelegentlich entfliehen sie jedoch dem schönen Unterfranken, begeben sich auf Reisen und lassen sich dort vom Land, der Kultur, den Menschen und natürlich auch von der jeweiligen Küche inspirieren. Neue Rezepte packen sie gerne in ihren Rucksack und nehmen sie als Souvenir und Inspirationsquelle für neue Rezepte mit nach Hause.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte: Kommentare müssen genehmigt werden, bevor sie veröffentlicht werden.